Wanderung auf der Plose, dem Hausberg von Brixen

Ich fuhr nach St. Andr√§ oberhalb von Brixen. Von dort ging es mit der Seilbahn weiter auf die Plose (2.525 m), dem Hausberg von Brixen. Dort bot sich mir eine 360¬į Panoramasicht auf die Sarntaler-, Zillertaler ‚Äď und Stubaier Alpen, die Ortler-, Brenta-, Adamellogruppe und nat√ľrlich auch auf die Dolomiten. Die Plose ist f√ľr mich ein wundersch√∂nes Wandergebiet mit verschiedenen Einkehrm√∂glichkeiten. Bei der Mittagsrast auf der Rossalm genoss ich ein schmackhaftes Teller Nudel (Pasta). Den R√ľckweg trat ich nachher gut gest√§rkt an und war vollgepackt mit positiven Eindr√ľcken.