Abendstimmmung in Glurns © IDM - Tina Sturzenegger

Leifers Südtirol

Leifers ist die jüngste, aber viertgrößte der acht Städte von Südtirol. Seit 1985 gibt es sie. Sie hat 18.029 Einwohner, liegt im Unterland, südlich der Landeshauptstadt Bozen im grünen Etschtal auf 227m.Sie hat neben Bozen, die meisten italienisch sprachigen Einwohner (71,50%).

glurns-karte

Fakten zu Leifers

📌 Glurns im Vinschgau
❤️ Die kleinste Stadt Südtirols ...
⛰️ Meereshöhe: 907m
👦 Einwohnerzahl: 905
➤ Postleitzahl: 39020
🌎 Google Earth 3D-Flug über Glurns >>

Leifers

Da Leifers in der Nähe der Stadt Bozen liegt, zogen im 20.jh tausende Einwohner hier hin und es kam zu einem großen Wachstum. Die Fraktionen Seit Steinmannswald und St.Jakob gehören zu dieser Gemeinde und liegen auf der linken Talseite. Im Osten grenzt Leifers an Pfatten und im Süden an die Ortschaft Branzoll. Umgeben wird die Stadt von den Fleimstaler Alpen, dem Reggelberger Plateau. Dort findet man immer wieder verstreute Höfe. 

 

Impression

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind:

– der alte gotische Kirchenbau und die Pfarrkirche St.Jakob

– die neue Pfarrkirche die es seit 2004 als Zubau errichtet

– Kapelle St.Peter am Köfele hoch über Leifers (ist das Wahrzeichen der Stadt)

– das Naturdenkmal Eschen –Ahorn bei der Pfarrkirche 

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Sie wollen mehr über alle Städte Südtirols erfahren?