skifahren-skigebiet-ratschings014
berge-header

Skigebiet Ratschings-Jaufen Südtirol ❤️ Skiurlaub für groß und klein

Das Skigebiet Ratschings-Jaufen ist eines der ersten Skigebiete gleich nach dem Brenner und liegt auf einer Meereshöhe zwischen 1300 und 2150m im Ratschingstal. Ratschings ist der ideale Ort für Skianfänger, Profis, Wanderer und Rodler und ist innerhalb von 2,5h von München aus mit dem Auto erreichbar.

Ratschings-Jaufen bietet ein Skispektakel von 28 Pistenkilometern, die über 8 Aufstiegsanlagen erreichbar sind. Ein atemberaubendes Bergpanorama wartet auf dich. Das Parkhaus an der modernen Talstation bietet sicheres Parken an und wer Ausrüstung braucht, kann sich alles an der Talstation ausleihen. Danach sorgen die hochmodernen Aufstiegsanlagen für sicheren Transport zu den Pisten ohne lange Wartezeiten.

Hotels im Skigebiet Ratschings-Jaufen: Unterkünfte, Pensionen Urlaub auf dem Bauernhof und vieles mehr

Suchen, klicken, schnell und einfach nutzen. Buchen Sie bei uns eine passende Unterkunft. Wir haben ausgesuchte Hotels, Pensionen, Residence, Gasthöfe und Unterkünfte von familiär bis exklusiv für Ihren Wellness- oder Wohlfühlurlaub.

Video Skigebiet Ratschings - Jaufen

Screenshot-2022-04-02-130950

Startpunkte und Parkplatz

Anfahrt Ratschings-Jaufen Kalch

AUTO: Mit dem Auto fährt man vom Brenner auf die Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Sterzing. Dort biegt beim Derbyclub auf die Staatsstraße SS44 nach links ab und fährt Richtung Ratschings weiter. Beim vierten Kreisverkehr nach der Autobahnausfahrt biegt man nach rechts ab auf die Straße Schönau bis Stange. Dort biegt man links ab nach Innenratschings und fährt bis zur Talstation in Bichl. Vom Brenner bis zum Skigebiet sind es 28,9km. Nach ca. 27 Minuten Fahrt kommt man zu dem kostenpflichtigen Parkhaus oder man kann auch kostenfrei auf den Kiesparkplatz parken.

ZUG: Mit dem Zug fährt man vom Brenner bis nach Sterzing -Pfitsch. Dort steigt man auf den Linienbus 319 um und fährt bis nach Innenratschings nach Bichl. Von der letzten Bushaltestelle bis zur Talstation geht man 3 Minuten zu Fuß.

ÖFFIS: In Sterzing nimmt man den Linienbus 319 bis nach Bichl in Innenratschings. Wer in der Nähe des Skigebietes untergebracht ist kann den täglich verkehrenden Skibus nutzen.

Anfahrt Kalcheralm Jaufenpass

AUTO: Mit dem Auto fährt man vom Brenner auf die Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Sterzing. Dort biegt beim Derbyclub auf die Staatsstraße SS44 nach links ab und fährt Richtung Jaufenpass weiter. Auf der Kalcheralm die etwas unterhalb des Jaufenpasses liegt gibt es einen Kiesparkplatz und dort kann man auch in das Skigebiet einsteigen. Vom Brenner bis zum Skigebiet sind es 38,5km. Nach ca. 41 Minuten Fahrt kommt man zum kostenfreien Kiesparkplatz auf der Kalcheralm.

>> Öffentliche Verkehrsmittel – Fahrpläne >

Aufstiegsanlagen im Skigebiet Ratschings-Jaufen

  • 8er Gondelbahn Ratschings – Jaufen: Befördert 2880 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca.7:00 Minuten.
  • 8er Sessellift mit Windschutzhaube Ratschings (Enzian): Befördert 2800 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca.3:00 Minuten. War erster 8er Sessellift Italiens.
  • 6er Sessellift mit Windschutzhaube Rinneralm: Befördert 2400 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca.4:10 Minuten.
  • 6er Sessellift mit Windschutzhaube Saxner: Befördert 2200 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca.4:40 Minuten.
  • 4er Sessellift mit Windschutzhaube Kalcheralm (Jaufen Lift): Befördert 2400 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca. 3:20 Minuten.
  • 4er Sessellift mit Windschutzhaube Wasserfalleralm: Befördert 1800 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca. 8-10 Minuten.
  • 2er Sessellift Blosegg: Befördert 1027 Personen pro Stunde.
  • Schlepplift/Tellerlift Abrahamwiesen: Befördert 900 Personen pro Stunde. Fahrtzeit ca.1:50 Minuten. Für Kinder und Anfänger.

Skipisten

Blaue Pisten (leicht)

  • Abfahrt Abrahamwiese 1 (0,3km)
  • Abfahrt Abrahamwiese 2 (0,3km)
  • Abfahrt Abrahamwiese 3 (0,3km)
  • Abfahrt Enzian 3 (1,5km)
  • Abfahrt Kalcheralm 1 (1,0km)
  • Abfahrt Kalcheralm 3 (1,1km)
  • Verbindung Wasserfalleralm – Enzian (0,4km)

Rote Pisten (mittel)

  • Abfahrt Enzian 1 (1,1km)
  • Abfahrt Enzian 2 (1,0km)
  • Abfahrt Kalcheralm 2 (1,1km)
  • Abfahrt Rinneralm 1 (1,6km)
  • Abfahrt Rinneralm 2 (1,7km)
  • Abfahrt Saxner 1 (1,6km)
  • Abfahrt Saxner 2 (1,6km)
  • Abfahrt Saxner 3(1,2km)
  • Abfahrt Wasserfalleralm (1,2km)
  • Funslope (0,8km)
  • Talabfahrt Blosegg (2,5km)
  • Trainigspiste 1 (1,2km)
  • Trainingspiste 2 (0,4km)
  • Verbindung Jaufen-Ratschings (1,2km)
  • Verbindung Ratschings-Jaufen (1,0km)
  • Waldabfahrt(2,1km)
  • Waldabfahrt 2 (1,1km)

Schwarze Pisten (schwer)

  • Abfahrt Rinneralm Profi (0,9km)

Skischulen & Skiverleih

  • Skischule Ratschings | www.skischule-ratschings.com
  • Luisl’s Ski & Snowboard School | www.luisls-skischool.com
  • Rent and Go Schölzhorn Ratschings | www.snowell.com | www.skiprofi.it
i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Skitipp

➤ In der Wasserfallalm sowie in der Kalcheralm kann man sehr gut Mittagessen
➤ Machen Sie doch zum Abschluss nach dem Skifahren noch eine Rodelparty. Die Liftkarte haben Sie ja bereits und einen Rodelverleih gibt es an der Talstation. Besonders für Familien interessant.

Webcams im Skigebiet Ratschings – Jaufen

 

Rodeln 

Eine der tollsten Rodelbahnen in Südtirol liegt in Ratschings, dabei kann man mit der komfortablen 8er-Kabinenbahn zur Bergstation hochfahren, wo sich der Start befindet. Die Rodelbahn erstreckt sich über 5km bis zur Talstation auf einen Höhenunterschied von 549m. An der Talstation kann die Rodel ausgeliehen werden. Zu Fuß geht man ca. 1h 20 min

Langlaufen

Langläufer können sich auf der Höhenloipe Platschjoch austoben. Sie startet an der Talstation des Sessellifts Rinneralm, von dort geht es Richtung Kalcheralm über die Forststraße bis zur Jaufenpass Straße. Nach überqueren der Jaufenpass Straße gehts noch ein Stück weiter bis zum Gebiet Platschjoch. Von hier aus gehts über eine Schleife wieder zurück bis zur Rinneralm. Die Gesamtstrecke beträgt 10,4 km.

Weiter Loipen in der Nähe sind

  • Talloipe Ratschingstal, 2,5 km, 0:57h Laufzeit, Leicht (Blau)
  • Rundloipe Ridnauntal, 12,2 km, 2:51h Laufzeit, Mittelschwer (Rot)

Winterwanderungen

Wanderliebhaber finden in Ratschings auch Wanderwege, die durch das herrliche Winterpanorama führen. Die Winterwanderung, im Talschluss von Ratschings, nach Flading mit insgesamt 18,6 km und einen Zeitaufwand von über 5h ist die Längste. Mittelschwere Wanderung (Rot) mit Höhenunterschied von 403m. Natürlich fehlt es auf diesen Wanderweg nicht an urigen Gasthäusern zum Einkehren, um den Gaumen auch nicht zu kurz kommen zu lassen.

Weiter Wanderungen sind

  • Winterrundwanderung Mittertal – Obertal, 5,9 km, 1:52h, Höhenunterschied 331m, Mittelschwer (Rot)
  • Winterwanderung zur Wurzeralm, 2,6 km, 1:30h, Höhenunterschied 395m, Leicht (Blau)
  • Winterwanderung ab Maiern bis zur Unteren Gewingesalm, 4,4 km, 1:35h, Höhenunterschied 403m, Mittelschwer (Rot)

Einkehrmöglichkeiten & Après-Ski, Hütten & Restaurants

  • Bergrestaurant Rinneralm: (1.830m) | Große Sonnenterrasse | Rustikale Stube | internationale und einheimische Küche | Après-Ski Iglu | Tel: +39 339 8688776
  • Gasthof Blosegg: (1.454m) | Hotel | Südtiroler und Internationale Küche | Große Sonnenterrasse | Après-Ski | Unterkunft Möglichkeit| Tel: +39 0472 659213
  • Kalcheralm: (1.840m) | Urige Almhütte | Tiroler Stube | Après-Ski| Schöne Sonnenterrasse| Tel: +39 339 6268966
  • Ratschingser Stub‘n: | Restaurant | Südtiroler und italienische Küche |Große Sonnenterrasse | Après-Ski| | Tel: +39 392 9569887
  • Saxnerhütte: (1.939m) | Après-Ski | Feine Sonnenterrasse| Panoramablick | Grillteller | Köstlichkeiten aus Südtirol | Tel: +39 339 8633515
  • Schistodl: | Pizzeria | Après-Ski Iglu Kugel | Südtiroler und italienische Küche | Gemütliche Sonnenterrasse | Tel: +39 0472 659161
  • Waldhütte: | Après-Ski | Feine Sonnenterrasse | Köstlichkeiten aus Südtirol | Tel: +39 339 5951312
  • Wasserfalleralm: (1.903m) | Après-Ski | Feine Sonnenterrasse | Lammbraten | Köstlichkeiten aus Südtirol | Tel: +39 339 5951312

Rund 28 Pistenkilomter stehen den Skifahrern zu Verfügung.

Das Skigebiet Ratschings-Jaufen hat 8 Aufstiegsanlagen.

Ja man kann auch rodeln. Mit der 8er-Kabinenbahn fährt man zur Bergstation, wo sich der Start befindet. Die Rodelbahn ist ca. 5km lang und führt bis zur Talstation. Höhenunterschied von 549m. An der Talstation befindet sich ein Skiverleih wo auch Rodel ausgeliehen werden können. Zu Fuß geht man ca. 1h 20 min

Kontakt Skigebiet Ratschings-Jaufen

Ratschings-Jaufen GmbH
Innerratschings 18 a
39040 Ratschings
Tel: +39 0472 659153

Weitere Skigebiete in Südtirol