www.suedtirol-concerts.com

Wander- oder E-Biketour ins Altfasstal

Das Altfasstal liegt oberhalb von Meransen zwischen Gitschberg und Jochtal. Hier finden wir einen herrlichen Almenweg der zum Wandern aber auch zum Radfahren sehr geeignet ist. Es geht sehr flach taleinwärts. Wir treffen halbwegs auch auf einen Kneipp-Parkour. Vor uns breiten sich dann große Almwiesen mit Futterhütten aus. Kühe und Pferde trifft man im Sommer viele. Der Talschluss wirkt wie ein runder Kessel durch Kurzkofel (2591m), Fensterlewand (2564), Nock(2528m) und Fallmetzer (2567m).

Inhaltsverzeichnis

Start beim Parkplatz Altfasstal oberhalb Meransen

An einen sonnigen Tag bin ich von Brixen aus nach Mühlbach gefahren. Dort zweigte ich rechts ab und folgte der Straße bis nach Meransen. In Meransen angekommen, traf ich meine Schwester und wir sind zusammen zum Parkplatz Altfasstal inmitten des Waldes oberhalb des Dorfes gefahren. Am Parkplatz angekommen, parkten wir das Auto und bezahlten die Parkplatzgebühren. Ich hatte zum Glück Münzgeld mit, denn es gibt keinen Wechselautomaten. Ich bereitete unsere E-Bikes, Rucksack, Camara und Drohne vor.

Vom Parkplatz Altfasstal zur schönen Großberghütte

Vom Parkplatz aus starteten wir über die Forststraße durch den herrlichen Wald (kaum Steigung) bis zum Großbergbach. Von dort aus ging es mit etwas mehr Steigung zur Großberghütte (bewirtschaftet). Da wir noch nicht lange unterwegs waren, entschieden wir weiterzuradeln.

Durchs Altfasstal zur Pranter Stadlhütte

Von der Großberghütte aus treteten wir weiter taleinwärts, links unterhalb der Bergspitze Gaisjoch (2.641 m) und rechts der Fallmetzer (2.568 m). Immer wieder fuhren wir an saftigen Almwiesen, sowie verschiedenen privaten Almhütten und Scheunen vorbei.  Begleitet wurden wir vom Großbergbach, welcher von den Seefeldseen aus durch das Altfasstal fließt. 

Videoaufnahme der E-Bike Tour

www.suedtirol-concerts.com

Einkehrschwung Pranter Stadlhütte

Kurz vor dem Talschluss hatten wir die Qual der Wahl. Die Wieserhütte oder die Pranter Stadlhütte luden mit Südtiroler Gerichten herzlich ein. Wir entschieden uns bei der Pranter Stadlhütte einzukehren. Ich machte einige Bilder und Aufnahmen mit der Drohne.

Rückfahrt und Ankunft beim Auto

Nach der Stärkung starteten wir mit unseren Rädern talauswärts.  Wir sausten über die Forststraße hinunter. Das machte sehr viel Spaß. Es ging an der Großberghütte vorbei weiter durch den Wald bis zum Parkplatz. Am Auto angekommen, waren wir zufrieden. Die Tour mit dem E-Bike war nicht allzu lang, aber erlebnisreich.

Altfasstal
3D - Tourenübersicht
i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Tipp

➤ Die Wanderung kann man erweitern und ab der Wieserhütte zu den Seefeldseen wandern (Dauer ca. 1 h)
➤ Bei der Wieserhütte und Pranter Stadlhütte gibt es Leihräder (Gebühr) für den Rückweg
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tourenbeschreibung

Einkehrmöglichkeiten

www.suedtirol-concerts.com
Großberghütte
Infos: +39 0472 520 277
ca. 40min ab Startpunkt
www.suedtirol-concerts.com
Wieserhütte
Infos: +39 340 375 6419
ca. 1h 30 min ab Startpunkt
www.suedtirol-concerts.com
Pranter Stadlhütte
Infos: +39 348 212 3860
ca. 1h 30 min ab Startpunkt

Die Wanderung hat Ihnen gefallen? Ihren Freunden empfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Touren im Eisacktal die Sie interessieren könnten

erlebnis-tagebuch-imogsuedtirol

Das "I mog Südtirol" Erlebnistagebuch

“Die besten Erlebnisse werden zu den kostbarsten Erinnerungen„
Das Erlebnistagebuch zum „Abstempeln“ erhalten Sie bei einer Reisebuchung auf imogsuedtirol.com kostenlos dazu!