www.imogsuedtirol.com

Wander- oder E-Biketour zur Maurerberghütte

Das Würzjoch, ein Gebirgspass in den Südtiroler Dolomiten, verbindet das Lüsnertal mit dem Gadertal. Oberhalb des Joches befindet sich auf 2157m, an den Hängen der Lüsner Berge und dem Gadertales, die Maurerbergerhütte. Besonders Mountainbiker und Wanderer sind von der Strecke über das Lüsnerjoch sehr begeistert. Die Aussicht auf die Plose, den Peitlerkofel und der Fanesgruppe begeistern alle Besucher. Aber auch die Herzlichkeit und die Gastfreundschaft auf der Hütte ist sehr bemerkenswert.

Inhaltsverzeichnis

Anfahrt zum Parkplatz Würzjoch

An einem sonnigen Morgen sind mein Vater und ich in Brixen mit dem Auto über die Landesstraße (SP29) vorbei an Milland hinauf nach St.Andrä gefahren. Dort führte uns die Fahrt nach Afers und weiter nach Palmschoss (Plose). Dort zweigten wir rechts ab und folgten eine Zeit lang der etwas schmaleren Straße bis zum Würzjoch (Pass). Von dort fuhren wir wenige Minuten weiter bis zum Parkplatz Maurerberghütte.

Vom Parkplatz zur Maurerberghütte

Angekommen am Parkplatz, luden wir unsere Räder aus dem Auto, bereiteten Kamera, Rucksack, Drohne und starteten los. Zunächst fuhren wir über eine Forststraße mit leichter Steigung durch den herrlichen Wald. Teilweise ging es sogar leicht abwärts. Nach kurzer Zeit wurde der Weg etwas anspruchsvoller, aber für uns war dies kein Problem. Angekommen bei einer Weggabelung hielten wir uns rechts und folgten der Beschilderung Nr. 1 Maurerberghütte. Prächtige Bäume säumten den Weg. Unterhalb der Hütte bei einer lichten Stelle erblickten wir das erste Mal den Peitkerkofel einer der bekannten Dolomitengipfel. Er liegt auf der anderen Talseite. Es war einfach beindruckend. Schließlich kamen wir nun oberhalb der Baumgrenze an und erblickten die traumhafte Aussicht und den ersten Blick auf die Almhütte.

Einkehrschwung und Stärkung Maurerberghütte

Angekommen an der Hütte, waren wir erstaunt wie schön die Lage der Hütte ist. Ein Kinderspielplatz mit Rutsche, Schaukel, ein Wegkreuz und ein hölzerner Radständer zogen gleich meine Blicke an. Der Ausblick auf die Bergkulisse war einmalig. Wir wurden gleich freundlich empfangen und setzten uns auf die Sonnenterasse und genossen eine schmackhafte Jause mit Speck, Käse, Kaminwurzen, Kren und Brot. Es war einfach wunderbar. Nach der Stärkung probierte mein Vater die hauseigene Ziehharmonika und spielte ein Stück. Nicht nur ich, sondern auch die anderen Gäste und der besonders freundliche Hüttenwirt waren begeistert.

E-Bike Tour zur Maurerbergalm(Video)

Fahrt zum Lüsnerjoch 2340m

Nach der Stärkung zögerten wir nicht lange, setzten uns auf das Rad und radelten weiter. Der Weg war jetzt teilweise sehr steinig und etwas schmaler.  Einige „Steinerne Mandeln“ und von einem Künstler erbaute Balken säumten den Weg. Ein-zwei Mal mussten wir unsere Räder schieben, aber schließlich hatten wir es geschafft. Wir waren am Gipfelkreuz angekommen. Der Ausblick auf die verschiedenen Berggipfel Peitlerkofel, Tullen, Aferer Geisler, Gabler, sowie der Blick Richtung Lüsnertal und Untermoi waren einmalig. Wir genossen die Aussicht, machten Bilder und Videos und setzten uns auf die Bank. Später legten wir uns auf die Liegestühle neben dem Gipfelkreuz.

Ankunft am Parkplatz

Nun war es so weit, wir machten uns auf den Rückweg. Wir fuhren über den steinigen Weg wieder zur Maurerberghütte. Blickten nochmals auf die umliegende Bergwelt und die wunderschöne Hütte. Schließlich fuhren wir über die Forststraße durch den Wald zurück zum Parkplatz. Angekommen am Parkplatz, waren wir sehr erfreut über die herrliche Tour, die wunderschöne Almhütte und die einzigartige Bergkulisse. Wir luden unsere Räder ein, packten alles ins Auto und fuhren nach Hause.

Welschelleneralm
3D - Tourenübersicht
i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Tipp

➤ Von der Hütte aus können Sie weiter zum Gipfelkreuz Col da Lech 2.170 wandern (50 min.) wandern
➤ Auf der Hütte kann man auch Frühstücken
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tourenbeschreibung

Einkehrmöglichkeiten

Tour Welschellen Alm 4
Wellschellener Alm (Munt da Rina)
Infos: +39 335 661 4500
Erreichbar in ca. 90 min ab Parkplatz (Ziel)

Die Wanderung hat Ihnen gefallen? Ihren Freunden empfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Touren im Eisacktal die Sie interessieren könnten