1312_Obereggen_Ski_Ph.Paolo.Codeluppi_HEADE
berge-header

Skigebiet Obereggen Südtirol ❤️ Skiurlaub in den Dolomiten 

Obereggen befindet sich mitten in den einzigartigen Dolomiten, nur 20 Autominuten von Bozen, der Landeshauptstadt Südtirols entfernt. Das Skigebiet unter dem Latemar gehört auch zum Ski Center Latemar – Obereggen und liegt auf einer Meereshöhe zwischen 1476 bis 2207m.

Skifahren im Verbund Obereggen/Val di Fiemme

In Obereggen ist bei einem mehrtägigen Skiaufenthalt etwas Besonderes möglich: Ein ganzes Ski-Karusell inmitten der Dolomiten mit 111 Pistenkilometern. Man kann Skifahren im Verbund Obereggen/Val di Fiemme, der die Skizentren Latemar, Alpe Lusia, Alpe Cermis und Jochgrimm-Oclini vereint.

Dolomiti Super Ski

Obereggen gehört auch zum Verbund Dolomiti Super Ski. Insgesamt kann man auf 1200 Pistenkilometern seiner Skipassion freien Lauf lassen und sich wunderbar austoben.

Hotels im Skigebiet Obereggen: Unterkünfte, Pensionen Urlaub auf dem Bauernhof und vieles mehr

Suchen, klicken, schnell und einfach nutzen. Buchen Sie bei uns eine passende Unterkunft. Wir haben ausgesuchte Hotels, Pensionen, Residence, Gasthöfe und Unterkünfte von familiär bis exklusiv für Ihren Wellness- oder Wohlfühlurlaub.

Video - Skigebiet Obereggen

Video-Bild-Obereggen-Skigebiet

Startpunkte und Parkplatz

Anfahrt Obereggen:

AUTO: Von Brenner aus fährt man auf der Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Nord und dort nimmt man dann die Staatsstraße SS12 bis nach Kardaun. Bei Kardaun biegt man auf die SS241 Richtung Obereggen im Eggental ab. Bei Birchabruck fährt man auf die SS620 bis zum Blues Café weiter Richtung Obereggen und dort biegt man dann auf die Provinz Straße 76 ab, die bis nach Obereggen zur Talstation des Skigebietes Obereggen führt. Bei der Talstation Obereggen gibt es einen Parkplatz für Busse und Autos. Vom Brenner aus sind es ca. 1,30h Fahrtzeit und eine Strecke von 97,1km.

ZUG: Von Brenner nimmt man den Zug bis nach Kardaun oder Bozen, dort steigt man dann auf den Linienbus 180 um bis nach Birchabruck. Von dort nimmt man dann den Linienbus 184, bis zur Talstation in Obereggen.

ÖFFIS: Mit dem Bus kann man von Bozen mit dem Linienbus 180 bis nach Birchabruck fahren. Dort steigt man dann auf den Linienbus 184 um, der bis zur Talstation in Obereggen fährt.

>> Öffentliche Verkehrsmittel – Fahrpläne >

Aufstiegsanlagen im Skigebiet Obereggen

Das Ski Center Latemar – Obereggen setzt sich aus den 3 Skigebieten zusammen: Obereggen, Pampeago und Predazzo. Sie bieten somit ein Skispektakel von 48 Pistenkilometer mit 18 Liftanlagen in einer unbeschreiblich schönen Winterlandschaft. Im Skigebiet findet man alles was man sich für einen unvergesslichen Winterurlaub wünschen kann. Vom Skifahren, Schneeschuhwanderungen, Rodeln, Langlaufen, Skitouren und vieles mehr mit Freunden und Familie ist gesorgt.

Obereggen:

  • 4er Sessellift Obereggen – Oberholz (1550 -2096m)
  • 6er Sessellift Absam – Maierl (1732 – 2165m)
  • Kabinenbahn Ochsenweide (1540 – 1830m)
  • 8er Sessellift Reiter Joch (1858 – 2030m)
  • Schlepplift Eben (1555 – 1655m): Für Anfänger
  • 4er Sessellift Obereggen (1935 – 2030m)
  • Telemix Laner Kabinen- und Sessellift (1732 – 1840m): Für Anfänger

Pampeago:

  • 4er Sessellift Pampeago – Monte Agnello (1760 – 2180m)
  • 4er Sessellift Tresca (1850 – 2200m)
  • 4er Sessellift Latemar (1760 – 2015m)
  • Schlepplift Palteau (2207-2388m)
  • 4er Sessellift Pala de Santa (1930-2415m)
  • 4er Sessellift Campo scuola Latemar (1960-2003m): Für Anfänger
  • 4er Sessellift La Residenza/Passo Feudo (1890-2200m)
  • 3er Sessellift Campanil (1960-2003m)

Predazzo:

  • Kabinenbahn Predazzo (Stalimen – Gardoné (1050 – 1650m)
  • 4er Sessellift Gardoné – Passo Feudo (1650-2200m)
  • 4er Sessellift Campo scuola Gardoné (1650-1750m): Für Anfänger

Skipisten im Skigebiet Obereggen

Die Skipisten Obereggen sind sehr beliebt und bekannt für deren guten Zustand. Die Pistenpräperierungen in diesem Skigebiet wurden vom größten Testportal Skiresort.de als ausgezeichnet bezeichnet. Aber auch mit den Aufstiegsanlagen kann das Skigebiet ausgezeichnet punkten.

Obereggen:

Blaue Pisten (leicht): Campo scuola Eben (0,73km), Laner (0,75km), Skiweg Reiterjoch (1,15km), Toler (1,4km), Collegamento Reiteralpe(0,95km), Pampeago (0,85km)

Rote Pisten (mittel): Zanggen (0,85km), Variante Absam (0,45km), Absam (2,75km), Maierl (1,64km), Ochsenweide (1,7km), Variante Oberholz (0,45km), Obereggen (2,46km), Oberholz (2,75km)

Pampeago:

Blaue Pisten (leicht): Campanil (0,85km), Campo Scuola Latemar (0,5km), Panoramica (1,4km)

Rote Pisten (mittel): Collegamento Zanggen (0,285km), Selftime Campanil (0,35km), Val Todesca (1,85km), Agnello (2,55km), Raccordo Agnello-Tresca (1,1km), Naturale Agnello (0,75km), Variante Naturale Agnello(0,54km), Tresca (3,1km), Variante Val della Pigna(0,4km), Residenza (1,96km), Selftime Tresca (0,23km), Skiweg Parcheggi

Schwarze Pisten (schwer): Variante Muro Pala Santa (2,3km), Prà Erto (1,4km), Variante Muro Agnello (0,35km), Variante Naturale Allenamento (0,4km), Variante Dossi(0,23km), Variante Muro Tresca (0,23km), Variante Bosco (0,5km), Pala di Santa (2,3km),

Predazzo:

Blaue Pisten (leicht): Campo Scuola Gardoné
Rote Pisten (mittel): Cinque Nazioni, Variante Cinque Nazioni
Schwarze Pisten (schwer): Variante Slalom, Torre di Pisa

Skischulen & Skiverleih im Skigebiet Obereggen

  • Ski & Snowboard School Obereggen| www.obereggenski.com
  • Skisevice Obereggen | www.skiserviceobereggen.com
  • Siegfried Rental-Ski | www.skisiegfried.it
i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Skitipp

➤ Dieses Skigebiet gildet als sehr schneesicher. Mit 200 Schneekanonen können die Pisten auch künstlich beschneit werden.
➤ In Obereggen wird vor allem in der Ganischgeralm gern Après-Ski gefeiert, mit DJ und lauter Musik. Die Alm erreicht man von Obereggen, Pampeago als auch von Predazzo.

Webcam – Skigebiet Obereggen

Aktuelle Bilder der Webcams im Skigebiet finden Sie hier. Hier können Sie das aktuelle Wetter, die Sicht und Pistenverhältnisse  prüfen und beurteilen. Nun können Sie ihren Skitag beginnen.

Rodeln im Skigebiet Obereggen 

Im Skigebiet Obereggen gibt es 2 Rodelbahnen und einen Alpine Coaster. Beide Rodelbahnen sind mit dem Lift von Obereggen aus erreichbar, somit kann man öfters hinunterrodeln. Die Rodelbahn Obereggen hat eine Länge von 2,5 km und die Rodelbahn Absam 0,75 km. Die Rodel kann man sich an der Talstation ausleihen. Der Alpine Coaster Gardoné kann nur von Skifahrern von Obereggen aus erreicht werden, denn er liegt auf der Seite von Predazzo.

  • „Obereggen“, die lange Rodelbahn startet bei der Epircher- Laner Alm und führt bis nach Obereggen. Zum Aufstieg nutzt man die Kabinenbahn „Ochsenweide“.
  • Die Rodelbahn „Absam“ mit einer Länge von 750m wird mit der Kombibahn Laner erreicht. Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Absam Stube bei der Talstation oder Bergstation Epircher- Laner Alm.

Langlaufen im Skigebiet Obereggen und Umgebung

Für die Langläufer stehen 100 km Loipen mit leichten und mittelschweren Schwierigkeitsgraden rund um Obereggen zur Verfügung. Der ideale Einstieg dabei für Anfänger liegt nahe Deutschnofen auf 1357m. Weitere Loipen Tipps sind:

  • Lavazé-Pass auf 1800m
  • Fleimstal, Langlaufzentrum Italiens
  • Cavalese
  • Predazzo
  • Bellamonte

Was auf diesen Langlaufstrecken nicht fehlt sind urige Hütten zum Einkehren, um den Gaumen auch nicht zu kurz kommen zu lassen.

Winterwandern im Skigebiet Obereggen

Hier in Obereggen, im Eggental, im UNESCO Welterbe Dolomiten, in Südtirol ist das Wandern, das Spazieren über die verschneiten, schneeweißen Wiesen in Ruhe und Stille möglich. 

Winterwanderung zur Ganischger Alm

Diese Alm liegt im Herzen des Skigebietes Latemar-Obereggen mit einem Rundumblick auf die Dolomiten. Jeder kann sie erreichen, zu fuß, mit dem Sessellift oder mit den Skiern. Südtiroler Gerichte, oder das Verweilen im Après-Ski Zelt ist ein Erlebnis. Sie starten am oberen Parkplatz, Richtung Epircher Alm, zweigen dann links ab zur Ganischger Alm.

>> mehr Infos zur Wintertour Ganischgeralm

Winterwanderung zur Berghütte Oberholz:

Am Fuße des Welterbes Dolomiten, im Königreich der Emotionen, in Obereggen bei Deutschnofen, auf 2069m finden Sie die Berghütte Oberholz. Gestartet wird auf dem oberen Parkplatz in Obereggen und neben neben der Rodelpiste entlang gewandert. Parallel zu dieser Piste kommt man zur Epircher- Laner Alm. Kurz vorher findet man einen Wegweiser der uns links zum „Oberholz“ weist. Nach ein paar Kurven geht es auf die Forststraße weiter. Gewandert wird auf dem eigens gerichteten Winterwanderwegen bis zur Bergstation Oberholz. Dort erwartet Sie ein Panoramafenster. Man kann sich mit der Natur sehr nah verbunden fühlen und einen Hüttenschmaus, den man sich verdient hat, genießen.

Einkehrmöglichkeiten & Aprés Ski

Im Skigebiet Obereggen gibt es auch mehrere Einkehrmöglichkeiten, um den Gaumen auch nicht zu kurz kommen zu lassen. Dabei werden bevorzugt Almen, urige Hütten entlang den Pisten und Après-Ski aufgesucht. Hier einige davon:

Obereggen

Berghütte Oberholz: (2.096m) | Zeitgenössische Architektur mit Großen Panoramafenster | Schöne Sonnenterrasse | Frühstück | einheimische Küche | Tel: +39 0471 618299 | oberholz@latemar.it

Epircher Laner Alm: (1.830m) | Große Sonnenterasse | Brunch mit Reservierung | Start der Rodelbahn| einheimische Küche| Après-Ski |Tel: +39 348 4587337 |

Ganischger Alm – The Mountain Party: (2.045m) | Traumausblick 360° | Große Sonnenterrasse | Biergarten | Südtiroler Küche| Après-Ski Zelt| rustikale Atmosphäre | Tel: +39 328 2259537 | info@ganischgeralm.com

Absam Stube: (1.700m) | Südtiroler Küche | schöne Sonnenterrasse| Tel: +39 338 2573248| absamstube@gmail.com

Weiglerschupf: (1.940m) | Traditionelle Südtiroler Küche | Gerstensuppe | Herrlicher Ausblick von der Sonnenterrasse| Tel: +39 348 7031412

Mayrl Alm: (2.037m) | Hausgemachte Kuchen | Windgeschützte Sonnenterrasse | Selbstservice und Bedienungsrestaurant | Einheimische Küche | Für größere Gruppen geeignet| Tel: +39 333 6234245| info@mayrl-alm.com

Loox – The Alpine Club: (1.550m) | Après-Ski | Tel: +39 389 7926975

Platzl – The Mountain Lounge: (1.550m) | Après-Ski | Restaurant mit Südtiroler und mediterraner Küche | Pizzeria | Große Sonnenterasse | Tel: +39 0471 618241

Pampeago:

Zischg Alm: (2.000m) | Gemütliche Holzstube | Schöne Sonnenterrasse | Pizzeria | Selbstbedienungsraum | Südtiroler Kost | Tel: +39 338 7652517

Latemar Hütte: (1.940m) | Große Sonnenterrasse | geeignet für größere Gruppen| |Südtiroler Küche | Selbstbedienungsrestaurant | Tel: +39 0462 813600

Chalet Caserina: (2.000m) |Urige Hütte | Trentiner Spezialitäten | gemütliche Sonnenterrasse | Tel: +39 342 1019098

Rifugio Monte Agnello: (2.180m) | Herrliche Sonnenterrasse | Self-Service Restaurant | Trentiner Küche| Après-Ski| Tel: +39 348 0828583

Stala del Nono – Après-Ski: (1.757m) | Pizzeria | Après-Ski | Tel: +39 0462 813244

Predazzo:

Baita Gardoné – The Mountain Riviera: (1.700m) | Große Sonnenterrasse | Mediterrane Küche| Naturrodelbahn | Alpine Coaster Gardoné | Panoramaausblick über die Lagorai- Gebirgskette | Tel: +39 328 2259535

Baita Passo Feudo: (2.170m) | Große Sonnenterrasse | Mediterrane Küche | Unvergleichlicher Panoramaausblick über das Welterbe Dolomiten | Tel: +39 347 9919582

Latemar Stube: (1.018m) | Schöne Sonnenterrasse | Bar und Imbiss | Après-Ski |Tel: +39 340 8951761

Das Skigebiet Obereggen verfügt über 48 Pistenkilometer sowie 18 Liftanlagen.

Ja das Skigebiet gehört zum Verbund „Dolomiti Superski“ dazu und kann somit mit dem Dolomiti Superskipass befahren werden.

Auf dem gesamten Skigebiet befinden sich 12 Skihütten, die für ihre Gäste schmackhafte Gerichte und Getränke in typischer Südtiroler – Atmosphäre anbieten.

Ja, dreimal wöchentlich: Dienstag, Donnerstag und Freitag (19:00 bis 22:00 Uhr) werden die Pisten rund um die 8er-Kabinenumlaufbahn „Ochsenweide“ beleuchtet.

Der Night Park ist 1.780m lang und befindet sich entlang der Obereggen-Piste. Die Hindernisse sind bei Tag und bei Nacht zum Bezwingen da.

Kontakt Skigebiet Obereggen

Obereggen Latemar S.p.A.
Via Obereggen 16
I-39050 Obereggen (BZ)
Telefon: +39 0471 618200
Homepage: www.latemar.it

Weitere Skigebiete in Südtirol