www.imogsuedtirol.com

Wanderung im Sommer zur Taistneralm

Am Anfang des Gsiesertales, über Taisten (1200m), am Rudlhorn, der der Hausberg von Taisten ist, finden wir das Ausflugs- und Wanderziel: die Taistner Alm (2015 m). Es ist eine einfache Wanderung für Familien. Diese Alm wird auch Taistner Vorderalm genannt.

Inhaltsverzeichnis

Anfahrt zum Parkplatz – oberhalb Mudlerhof

Es war ein sonniger Sommermorgen. Meine Freunde Armin, Florian, Lucia und ich fuhren mit dem Auto nach Taisten. Wir kamen am Parkplatz, oberhalb des Mudlerhofs, um 10.00 Uhr (keine Parkplatzgebühren) an. Gleich nahmen wir den Rucksack, die Kamera und die Drohne und marschierten los.

Vom Parkplatz zur Taistneralm

Der herrliche Waldweg führte uns über eine Forststraße mit kaum Steigung. Die dicht aneinandergereihten Fichten und kleinere Kiefern gefielen uns. Immer wieder gab es einige Lichtungen, bei denen wir eine schöne Aussicht auf die Dolomitengipfel wie Sarlkofel (2.378 m) oder Dürrenstein( 2.839 m) hatten.

Einkehrschwung Taistneralm

Zügig schritten wir weiter und kamen an der Taistneralm (2.012 m) an. Dort hielten wir unsere verdiente Mittagspause. In der Hütte bot man uns traditionelle Gerichte an. Hüttennudel, Knödel mit Gulasch und ein gutes Südtiroler Glasl Wein verköstigten wir. Ich schoss einige Aufnahmen und wir genossen die fabelhafte Aussicht auf die umliegende Bergkulisse: Durakopf (2.275 m), Maurerkopf (2.567 m) und dem Kronplatz.

E-Bike Tour zur Taistneralm (Video)

Rückwanderung durch den herrlichen Wald

Die Mittagspause und das Mittagsschläfchen lag hinter uns und leider ging es wieder, leicht bergab, durch den schönen Wald zum Auto zurück. Wir begegneten Wanderer und hörten immer wieder den herrlichen Gesang der Waldvögel. 

Ankunft beim Auto

Als wir zurück zum Auto kamen, waren wir von der Ruhe und der herrlichen Natur begeistert. Florian nahm aus seinem Rucksack seinen Flachmann und vier Becher heraus. Er schenkte uns einen selbstgemachten Heidelbeerschnaps ein, den wir sehr genossen. Dann fuhren wir freudestrahlend durch das Pustertal in das Eisacktal nach Hause.

3d-wanderung-wellschellener-alm
3D - Tourenübersicht
i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Tipp

➤
➤
➤
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tourenbeschreibung

Einkehrmöglichkeiten

www.imogsuedtirol.com
Taistneralm
Infos: +39 340 3359611
Erreichbar in ca. 90 min ab Parkplatz (Ziel)

Die Wanderung hat Ihnen gefallen? Ihren Freunden empfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Touren im Eisacktal die Sie interessieren könnten

erlebnis-tagebuch-imogsuedtirol

Das "I mog Südtirol" Erlebnistagebuch

“Die besten Erlebnisse werden zu den kostbarsten Erinnerungen„
Das Erlebnistagebuch zum „Abstempeln“ erhalten Sie bei einer Reisebuchung auf imogsuedtirol.com kostenlos dazu!