Strudelkopf– Wandern Plätzwiese - Winterwandern EHochpustertal - I mog Südtirol – Wandern in Südtirol - Almen in Südtirol –

Wanderung Strudelkopf – Plätzwiese Prags 

Die Plätzwiese ist eine Hochalm auf 2.000 Höhenmetern im Pragsertal. Sie liegt auf dem Hochplateau im Pragsertal zwischen dem Dürrenstein und der Hohen Gaisl. Der einmalige Ausblick auf die Bergwelt unter anderem auch auf den Monte Cristallo wird Sie begeistern.

Inhaltsverzeichnis

Start am Parkplatz Plätzwiese (Prags)

An einem schönen Wintertag sind mein Vater, meine Schwester und ich ins Hochpustertal nach Prags gefahren. In Brückele bei Prags angekommen, konnten wir mit dem Auto direkt auf den Parkplatz der Plätzewiese fahren (Parkplatzgebühr)und dort unser Auto parken. Sobald nämlich der Parkplatz Brückele voll ist, wird die Straße gesperrt und man muss in einen Linienbus umsteigen. Am Parkplatz (Plätzwiese) angekommen (Parkplatzgebühren) bereiteten wir uns für den Ausflug mit den Tourenskiern vor. Wir starteten los.

Von der Plätzwiese zum Strudelkopf

Der gespurte Weg verlief anfangs sehr angenehm und flach. Nach kurzer Zeit zweigten wir links ab und gingen über einen etwas schmaleren Weg weiter. Dieser war schon gut von den zahlreichen Wanderer sowie Tourengeher ausgetreten. Der Weg war nun anspruchsvoller. Der herrliche Ausblick auf die Hohe Gaisl, und den Dürrenstein hat uns ebenso begeistert wie der viele Schnee und das herrliche Wetter. Unterhalb des Gipfels sahen wir bereits das Gipfelkreuz, der Anblick hat uns Kraft gegeben.

Strudelkopf mit Drei Zinnen Blick

Schließlich haben wir den Gipfel erreicht und eine 360 grad Bergkulisse öffnete sich. Die weltbekannten Berge die Drei Zinnen zogen uns in Ihren Bann ebenso die anderen Berggipfel wie der Monte Christallo, die Hohe Gaisl, der Dürrenstein usw. Es war einzigartig. Am Gipfelkreuz stärkten wir uns mit mitgebrachtem Tee und ein Stück Brot. Nach der Stärkung machten wir einige großartige Bilder und ich machte eine Aufnahme mit der Drohne

Aufnahmen – Video Tour (Strudelkopf)

Wintertour Plätzwiese
Video abspielen

Rückfahrt zur Dürrensteinhütte

Wir schnallten die Skier an und sausten durch die verschneiten Almwiesen zur Dürrensteinhütte. Dort angekommen, stärkten wir uns. Die freundliche Hüttenwirtin lud uns anschließend zu einem Hüttenschnaps ein. Gestärkt von innen und außen, fuhren wir wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Ankunft beim Parkplatz – Plätzwiese

Am Parkplatz angekommen teilten wir uns noch einige Bilder aus. Einig waren wir uns, dass dies eine der schönsten atemberaubendsten Touren im oberen Pustertal ist. Man kann sie nur weiterempfehlen!

i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Tipp

➤ Zeitige Abfahrt zur Platzwiese, damit man mit dem Auto zur Plätzwiese fahren kann.

➤ Tourenverlängerung ab Parkplatz Brückele möglich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tourenbeschreibung

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte Sie auch interessieren

erlebnis-tagebuch-imogsuedtirol

Das "I mog Südtirol" Erlebnistagebuch

“Die besten Erlebnisse werden zu den kostbarsten Erinnerungen„
Das Erlebnistagebuch zum „Abstempeln“ erhalten Sie bei einer Reisebuchung auf imogsuedtirol.com kostenlos dazu!