Wanderung zur Schönbergalm

Wintertour zur Schönbergalm

Weißenbach ist ein etwas langgezogenes und steiles Seitental im Ahrntal. Das Dorf Weißenbach liegt auf einer Höhe von 1.300 m und ist von einer Vielzahl von Bauernhöfen und Handwerksbetrieben umgeben. Wanderbegeisterte, Naturliebhaber Bergsteiger und Familien finden hier urige AlmhĂŒtten. Jeder kommt hier bei den zahlreichen Wander- und Bergtouren auf seine Kosten

Inhaltsverzeichnis

Start beim Parkplatz oberhalb Weissenbach – Bruneggerhof

Nach einem FrĂŒhstĂŒck zu Hause sind meine Schwester mein Schwager und ich ins Ahrntal gefahren. Angekommen in Luttach zweigten wir links ab und fuhren weiter nach Weissenbach.  In der Ortsmitte von Weißenbach ging es dann nach rechts bis zum Bruneggerhof.

Vom Parkplatz zur Schönbergalm

Nach kurzer Vorbereitung der Rodel, Rucksack und Camera sind wir losmarschiert. Wir folgten der Markierung 5 und gingen ĂŒber die verschneite Forststraße. Der Weg war gut prĂ€pariert und schlĂ€ngelte sich durch den herrlichen Winterwald. Ab und zu lichtete sich der Wald und man hatte eine herrliche Aussicht auf den Speikboden (2.517 m), den Kleinen Nock und den Großen Nock (2.400 m). Nach etwa 1,15 h Gehzeit erreichten wir die Schönbergalm am Fuße des Schönberg (2.273 m).

Schönbergalm

Bei einer Einkehr genossen wir schmackhafte SĂŒdtiroler Gerichte. Der Rundumblick auf die Ahrntaler Bergwelt begeisterte uns sehr. Nach der StĂ€rkung hatte ich die Idee einen guten SĂŒdtiroler Grappa zu genießen. Dieser soll fĂŒr die Verdauung gut sein, sowie als „Kurvengeist“ dienen. Nach der Schnapsverkostung bereiteten wir uns fĂŒr die RĂŒckfahrt vor und ich machte noch kurz eine Aufnahme mit der Drohne.

Aufnahmen – Video Tour (Schönbergalm)

Wanderung zur Schönbergalm
Video abspielen

Rodelparty durch den Winterwald

So jetzt ging es los! Wir nahmen unsere Sachen und die Rodel und blickten ein letztes Mal auf die Schönbergalm mit dem herrlichen Ausblick zurĂŒck und los ging es. Wir sausten ĂŒber die prĂ€parierte Forststraße hinunter ĂŒber die wir gekommen waren. Es war eine Gaudi und wir lachten viel.

Ankunft beim Auto

Schließlich waren wir beim Auto angekommen und waren voller Freude. Die Rodelparty war super! Dies waren wir uns alle einig. Wir packten unsere Rodeln ins Auto und bereiteten uns fĂŒr die RĂŒckfahrt vor. Schließlich war die Tour zu Ende und wir machten uns glĂŒcklich auf den Heimweg

i-mog-suedtirol-m

I mog SĂŒdtirol – Tipp

➀ Schöne Rodelbahn, geeignet fĂŒr Familien
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tourenbeschreibung

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Touren im Eisacktal die Sie interessieren könnten

erlebnis-tagebuch-imogsuedtirol

Das "I mog SĂŒdtirol" Erlebnistagebuch

“Die besten Erlebnisse werden zu den kostbarsten Erinnerungen„
Das Erlebnistagebuch zum „Abstempeln“ erhalten Sie bei einer Reisebuchung auf imogsuedtirol.com kostenlos dazu!