Brandis-Waalweg49
berge-header

Brandis Waalweg in Lana

Der Brandis Waalweg von Lana ist 3km lang und verläuft am Kreuzberg entlang. Dieser Weg verläuft etwa 80m über dem Talboden von Oberlana nach Niederlana, führt durch Wälder und Felder und endet mit einem Wasserfall. Er wurde von Graf Brandis erbaut, damit er seine Felder bewässern konnte. Das Wasser rinnt in Rohre, deshalb ist der Weg breit und ideal für Familien mit Kindern. Die Aussicht auf Lana und das Etschtal ist atemberaubend.

Impression Brandis Waalweg

Brandis-Waalweg21 (1)

Suchen Sie eine passende Unterkunft?

Dann sind Sie hier genau richtig!  Hier können Sie ganz schnell und unkompliziert Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Urlaub auf dem Bauernhof, Residence, Gasthöfe, Campingplätze … buchen.

Inhaltsverzeichnis

Anfahrt zum Parkplatz P4 Gampenstraße in Oberlana

An einem schönen Herbsttag, sind meine Eltern, meine Freundin, meine Schwester und mein Patenkind von Zuhause aus über die Brennerautobahn nach Bozen Süd gefahren. Dort verließen wir die Autobahn und fuhren über die MeBo SS38 (Schnellstraße) bis zur Ausfahrt Sinich, zweigten links ab und folgten der Max- Valier-Straße nach Oberlana bis zu einem Kreisverkehr. Bei der 2. Ausfahrt folgten wir der Meraner Straße SS238 gerade durch den nächsten Kreisverkehr bis zu einem weiteren Kreisverkehr. Bei der 2. Ausfahrt folgten wir rund 300 Meter der Gampenstraße und erreichten schließlich den Parkplatz 4 (Gampenstraße).

Anfahrt Parkplatz >

Start beim Parkplatz P4 in Oberlana

Frisch und munter angekommen, parkten wir unser Auto (Parkplatzgebühr). Wir nahmen, Rucksack und die Camera und marschierten los. Zunächst wanderten wir rund 300 Meter entlang der Gampenstraße, vorbei am Alperia Stromwerk bis zu einer Wegegabelung. Hier begann der Brandiswaalweg.

Über den Brandiswaalweg nach Niederlana

Nun gingen wir über den Wanderweg und genossen die Aussicht auf Lana. Es war ein schöner Herbsttag. Die Blätter der Bäume strahlten mit ihren Farben. Immer wieder boten sich Rastbänke zum Verweilen an.  Wir folgten dem Weg, vorbei an Apfelbäumen, mit Blick auf die heilig Kreuz Klosterkirche mit dem Kirchturm, der in den Himmel strebt, vorbei an Weinreben, Bauernhöfen und Wohnhäusern. Einige Wanderer und Spaziergänger waren unterwegs und grüßten freundlich. Immer wieder durchwanderten wir Mischwälder. Es ging über eine Holzbrücke / Holzsteg mit beeindruckendem Blick auf Lana, der St. Michael Kirche mit dem Friedhof, der Kurstadt Meran, Dorf Tirol, Schenna, der Texelgruppe im Norden und dem gegenüber liegenden Tschöggelberg.  Der Weg führte uns an Felsen vorbei bis zur Waalrast (Einkehrmöglichkeit)

Wasserfall und Einkehrschwung Brandis Weinkeller

Vorbei an der Waalrast wanderten wir durch den Mischwald, mit Blick auf die Brandis Ruine sowie auf der Golfanlage Lana, wo mehrere Golfer ihre Abschläge übten.  Es ging über eine Brücke, vorbei an einigen Skulpturen, welche von einheimischen und internationalen Künstlern ausgestellt wurden, bis zum Brandis Wasserfall dessen Fallhöhe 97 Meter beträgt. Bei starkem Regen kann der Wasserfall bis zu 10000 Liter Wasser pro Sekunde führen. Nach dem beeindruckenden Bild des Wasserfalls wanderten wir zurück zur Waalrast. Von dort folgten wir den Weg hinunter zu Straße Brandisweg hinüber zum Golf Club Lana sowie dem Brandis Weinkeller. Hier, auf der Sonnenterasse stärkten wir uns mit Nudeln, Rippen und   mit Pommes.

Rückwanderung

Nach der Stärkung hatten wir wieder Kraft und machten uns auf den Rückweg. Zunächst wanderten wir hinauf zur Waalrast und anschließend über denselben Weg zurück bis zum Parkplatz, wo wir unser Auto geparkt hatten. Angekommen am Auto packten wir unsere Sachen ein. Wir fuhren in Richtung Süden und immer wieder fielen dem einen und dem anderen etwas zum heutigen Erlebten ein. Es war ein wunderschöner Tag. Glücklich und zufrieden kamen wir zu Hause an.

i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Tipp

➤ Man kann die Wanderung erweitern und von der Töll über den Marlinger Waalweg bis nach Oberlana wandern und weiter über den Brandis Waalweg nach Niederlana. Anschließend Rückfahrt und mit dem Linienbus.

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Waalrast

Das Restaurant, liegt im Herzen des Burggrafenamts, in Lana, am Brandiswaalweg und bietet herzliche, Südtiroler Gastfreundschaft, traditionelle Speisen mit Produkten aus Südtirol in einer gemütlichen Umgebung mit lohnendem Ausblick über das gesamte Etschtal, an.

Brandiskeller Lana

Er ist einer der traditionsreichsten Weinkeller in Lana, etwas abseits vom Dorf Lana, inmitten der Natur und umgeben vom Golfclub Lana. Die Markenzeichen dieses Kellers sind auserlesene Weine, traditionelle Küche aus Südtirol vermischt mit etwas Moderne. Der Namen stammt von einer Adelsfamilie aus Südtirol, dem Grafen Brandis.  

Brandis-Waalweg29 (2)
Waalrast
kurz vor dem Ende des Brandis Waalweg
Tel: +39 0473 561270
Brandis-Waalweg27 (2)
Brandiskeller
Am Ende des Brandis Waalweg
Tel: +39 0473 561303
www.suedtirol-concerts.com
Gutshof in Lana (Golfclub)
Am Ende des Brandis Waalweg. Beim Golfclub Lana
Tel: +39 0473 562447
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Stefan Gostner - I mog Südtirol

Stefan Gostner - I mog Südtirol

Griaßt enk - Ich, Stefan Gostner aus Brixen, habe jede Wanderung für Euch ausgesucht, getestet, dokumentiert und verfilmt. Folgen Sie unseren Fußstapfen und genießen Sie Südtirol auf besondere Art und Weise.

Die Wanderung hat Ihnen gefallen? Ihren Freunden empfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Wanderungen in der Ferienregion Meraner Land