www.imogsuedtirol.com
berge-header

Fane Alm Vals❤️ das schönste Almdorf Südtirols 

Die Fane Alm liegt in der Ferienregion Gitschberg – Jochtal oberhalb der Ortschaft Vals. Die Wohnhütten, Heuhütten, eine kleine Kirche und drei Almschenken bilden ein uriges Almdorf hoch oben im Valsertal. 

Für die gesamte Bevölkerung vom Dorf war es früher üblich auf der Alm die schwere Arbeit zu verrichten. Tanz und Spiel war am Abend angesagt, dies war besonders bei den jüngeren sehr beliebt. Das Heu was im Sommer gemäht wurde, wurde im Winter über den schmalen Weg mit Heufuhren hintereinander ins Tal gebracht.

Aktivitäten Fane Alm

Tourenvoschläge Fane Alm

Hotels in Vals: Unterkünfte, Pensionen Urlaub auf dem Bauernhof und vieles mehr

Suchen, klicken, schnell und einfach nutzen. Buchen Sie bei uns eine passende Unterkunft. Wir haben ausgesuchte Hotels, Pensionen, Residence, Gasthöfe und Unterkünfte von familiär bis exklusiv für Ihren Wellness- oder Wohlfühlurlaub.

Inhaltsverzeichnis

Video - Wanderung Fane Alm

Video-Bild

Anfahrt  – Fane Alm

Almencard Plus: mit der Almencard Plus kann man gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren

Öffis: Mühlbach ist ein Zugbahnhof. Von dort mit dem Linienbus nach Vals fahren. Von Dort aus kann man zur Fane Alm wandern oder in den Sommer Monaten mit einen Shuttledienst fahren

Auto: In Mühlbach biegt man ab und folgt der SP149 und der Beschilderung Vals. Bei einer Kreuzung (Meransen – Vals) biegt man links ab fährt nach Vals bis zum Parkplatz (Vals) im Talschluss. Möglichkeit: gebührenpflichtiger Shuttles nehmen oder zu Fuß weitermarschieren (Der Verkehr ist ab 9.00 Uhr von Mitte Juni bis Ende September für den Verkehr gesperrt). Vor 9.00 Uhr kann man mit seinen eigenen Auto über die schmale Bergstraße bis zum oberen Parkplatz (Fane Alm)  fahren. 

Wandern – Fane Alm

Wenn jemand keine Wanderung möchte, kann mit dem Auto bis auf einen nahegelegenen Parkplatz der Fane Alm fahren. Eine schmale und teils steile Straße führt von Vals zum Almdorf. Im Frühjahr und Herbst ist sie für den Verkehr freigegeben. Im Sommer ist das Befahren der Straße etwas eingeschränkt. Ein Shuttlebus bringt die Gäste gegen eine kleine Gebühr in das Almdorf. Für die Wanderer zählt die Fane Alm als Ausgangspunkt für viel anspruchsvolle Wanderungen auf die umliegenden Berggipfel sowie weiteren hoch in den Bergen gelegenen Almhütten.

Über den Milchsteig zur Fane Alm

Eine Wanderung zur traumhaften Fane Alm auf 1739m lohnt sich immer. Sie liegt oberhalb des Vallertales eingebettet in den Pfunderer Bergen. Sie hat mehrere mit Schindeln bedeckte Hütten, Almschenken und eine kleine Kirche. Ausgangspunkt ist der Parkplatz (1353m) und man wandert gemütlich den Milchsteig (Themenweg) aufwärts bis zum früheren Lazarettdorf.

Mehr Infos zur Tour >

Von der Fane Alm zur Brixnerhütte

 Von der Fane Alm auf 1739m kann man sehr gut zur Brixner Hütte (2282m) am Pfunderer Höhenweg hinauf gehen. Es ist ein herrliches Ziel für Familienwanderungen, die man in ca.120 Gehminuten erreicht. Der Weg, der mittel schwierig ist, beträgt 4,25km.

Mehr Infos zur Tour >

Winterwanderung zur Fane Alm

Von den Parkplätzen des Skigebietes in Vals (1370m) gibt es eine gemütliche Tour zum Hüttendorf Fane Alm. (1739m) Die Almhütten und das Kirchlein mit dem hölzernen Turm, die verschneite Gegend, die schneeweißen Felder und Wälder vermitteln uns Ruhen, Stille, Zufriedenheit und Freude.

Mehr Infos zur Tour >
i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Tipp

➤ Der Milchsteig zur Fane Alm ist besonders für Familien interessant.
➤ Auch im Winter ist die Fane Alm einen Ausflug wert.

Almhütten Fane Alm – Einkehrmöglichkeiten

Zingerle Hütte

In der Fane Alm auf der Zingerle Hütte, auf 1740m, erwartet Sie klare Luft, unberührte Natur, und eine Hütte, die seit über 30 Jahren bewirtschaftet ist. Über einen breiten Forstweg ist sie zu erreichen. Familiär, urig und gemütlich ist es hier auf der Sonnenterrasse oder in den Stunben. Saisonale Produkte werden mit viel Liebe zubereitet und serviert.es gibt auch eigenen Alm Käse und Almbutter.

Gattererhütte

Die Gattererhütte in der Fane Alm lädt alle herzlich zum Rasten, Energie tanken, Einkehren und Genießen ein. Hier erlebt man Südtiroler Gastfreundschatt in den Stuben oder auf den zwei Sonnenterrassen. Wiesen rund herum, ein Fels zum Kraxeln, ein Baumhaus und eine Holzschaukel erfreut das Herz der Kinder.

Kuttn Hütte

Eine ebenfalls bewirtschaftete Hütte in Vals, auf 1739m, im Almdorf Fane findet man die Knuttenhütte.  Es ist ein Ausflugsziel für Familien und Wanderer. Man kann auf der Sonnenterrasse aus der warme Küche Spezialitäten verkosten und hauseigenen Milchprodukte genießen. Ebenso gibt es eine eigene Käserei.

Brixnerhütte

Am Pfunderer Höhenweg, auf einer kleinen Hochebene, am Ende des Vallertales auf der Pfannealm, liegt die Brixner Hütte auf 2282m.Man erreicht sie auch über Vals-Fane. Hier trifft man auf schmackhafte Südtiroler Gerichte.

www.imogsuedtirol.com
Jausestation Kurzkofelhütte
Infos: +39 340 4192864
ca. 10 min vom Parkplatz Vals
www.imogsuedtirol.com
Zingerlehütte
Infos: +39 340 4094045
❤️ Fane Alm
Fane Almdorf
Gattererhütte
Infos: +39 347 547184
❤️ Fane Alm
www.imogsuedtirol.com
Knuttnhütte
Infos: +39 340 3011477
❤️ Fane Alm
Wanderung zur Brixnerhuette
Brixnerhütte
Infos: +39 0472 677001
ca. 1h45min ab Parkplatz Fane Alm

Impressionen Fane Alm

Milchsteig  – Fane Alm

Zur Fanealm, eine Gemeinschaftsalm hoch oben im Valsertal in den Pfunderer Bergen, verläuft ein erlebnisreicher Themensteig:  Es ist ein Milchsteig, der an der Kurzkofelhütte seinen Anfang nimmt. Hier wird von   den Milchprodukten erzählt, Am Wanderweg entlang wird das Thema Milch mit Schautafeln oder Tieren aus Holz dargestellt. Er führt bis zum Almdorf. Für Kinder ist dies ein besonderes Highlight. Die Wanderung ist 3km lang.

Milchfest – Fane Alm 

Den Höhepunkt des Sommers im Juli ist das fast schon traditionell gewordene Almfest. Hier feiert Südtirol! Hier gibt es landestypische Spezialitäten, urige Heimatmusik, großartige Schuhplattler und   herrliche Goaslschnöller.

Fane Alm – Filmort Bergdoktor

Der sehr bekannte Fernseh-arzt der Alpen, der Bergdoktor Martin Gruber, nutzte die Fane Alm im hinteren Valseratal, 2014, als Drehort für ein 90 -minütiges Winterspecial „Schuld „Bereits 1933 wählte der Regisseur Werner Asam die Fane Alm, durch ihre besondere Kulisse, als Drehort für seinen Filmdrama „Der Judas von Tirol“.

Gitschberg Jochtal– Ferienregion

In der Ferienregion Gitschberg Jochtal, mit herrlichen Ausblicken zu einer beeindruckenden Bergkulisse, gibt es zu jeder Jahreszeit Naturgenuss. Die Almen bezaubern Sie ganze Jahr hindurch mit Ruhe, Vielfalt und Ursprünglichkeit. Die Ortschaften Meransen, Vals Mühlbach, Terenten. Rodeneck, Spinges, Vinzl und Weitental laden zu Einkaufsbummels oder zu Caffè und Kuchen. Im Winter bietet das Skigebiet Gitschberg Jochtal, 55km Pistenspaß für Anfänger und Fortgeschrittene. 

Häufig gestellte Fragen zu xxx

Die Fane Alm liegt auf 1739m

Bei der Kurzkoflhütte in Vals gleich links über die Brücke auf Steig 17 beginnt der Milchsteig.

Vom Juli bis September ist die Straße von Parkplatz „Berg am Boden“ bis zur Fane Alm von 9.00Uhr -17.00Uhr für den Verkehr gesperrt. Für diese Zeit steht ganztägig ein Bus Shuttle zur Verfügung. Im Winter ist die Straße gesperrt.

Kontakt Tourismusverein Gitschberg Jochtal 

Jochtalstr. 1 39037 Mühlbach/Vals T. +39 0472 886 048

Weitere Almen die Sie auch interessieren könnten: