Dorf Tirol Ausblick

Dorf Tirol Südtirol ❤️ Urlaub zwischen Weinreben und der Texelgruppe  

Ein Urlaub in Dorf Tirol vereint Natur und Kultur. Wir finden diesen Ort oberhalb von Meran, im Burggrafenamt, mit vielen Wanderwegen, Schlösser, Burgen und Höfen. Das Gebiet reicht von 600m bis hinauf in den Naturpark der Texelgruppe auf 2500m.Im Tal treffen wir Zypressen, Palmen, Zitronenbäume, Apfelwiesen und Weinberge. Weiter oben finden wir Nadelbäumen, Blumen und Kräuter der Alpen.

Ferienregion Meraner Land

Aktivitäten in Dorf Tirol

  • Wandern:  Dorf Tirol ist ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen. Das Dorf lädt uns zu anspruchsvollen Wanderungen, einfachen Touren auf 70 km gut markierten Wegen.
  • Radfahren: Hier finden Sie viele Strecken für Radfahrer. Es geht durch Obstwiesen entlang der Weinstraße oder auch durch historische Ortskerne.
  • Skifahren: Fünf Skigebiete für alle Ansprühe mit viel Vergnügen im weißen Schnee und in der herrlichen verschneiten Natur, finden Sie hier.
  • Rodeln: In alter Zeit war der Schlitten ein wichtiges Werkzeug der Bergbauern. Im verschneiten Winter brachte man damit Heu in das Tal. Heute ist die Rodel für Jung und Alt, ob mit Holzschlitten oder Rennrodel ein Fahrvergnügen durch die verschneite Winterlandschaft.
  • Schwimmen: „Am Wasserpark“ heißt das Freischwimmbad am Ortseingang von Dorf Tirol. 33m lang und 15 m breite Bad gibt genügend Platz für alle Wasserratten. In diesem Dorf gibt es zudem noch viele Hallen- und Freischwimmbäder
  • Minigolf: Die Minigolfanlage bietet einen herrlichen Blick in die Kurstadt von Meran, liegt direkt am Dorfeingang und bringt eine gemütliche Atmosphäre.
  • Sport und Freizeit: In Dorf Tirol finden wir schöne Tennis- Minigolf- und Beachvolleyballfelder die der ideale Treffpunkt für ein Match, mit Freunden oder Bekannten ist.

Hotels in Dorf Tirol: Unterkünfte, Pensionen Urlaub auf dem Bauernhof und vieles mehr

Suchen, klicken, schnell und einfach nutzen. Buchen Sie bei uns eine passende Unterkunft. Wir haben ausgesuchte Hotels, Pensionen, Residence, Gasthöfe und Unterkünfte in Dorf Tirol von familiär bis exklusiv für Ihren Wellness- oder Wohlfühlurlaub.

Inhaltsverzeichnis

Impression Dorf Tirol

Blick-von-Schenna-auf-Dorf-Tirol

Anfahrt Dorf Tirol

Bus: Jeden Mittwoch und Samstag Busverbindung von München nach Dorf Tirol. Flixbus fährt von verschiedenen deutschen und österreichischen Städten nach Dorf Tirol

Zug: nächst Zughaltestelle ist in Meran, 6km von Dorf Tirol entfernt.

Auto: A22 bis Bozen-Ausfahrt Bozen Süd-Meran MEBO-Dorf Tirol
oder: Brenner-Sterzing-Jaufenpass-Passeiertal-Meran-Dorf Tirol
oder: Taufers in Münster-Glurns-Meran-Dorf Tirol

Wandern in Dorf Tirol

In Dorf Tirol finden wir rund um das Dorf viele Themenwege wie den Apfel Weg oder den Wein Weg, Promenaden und Spazierwege wie den Kulturweg oder den Herrschaftsweg. Hier einige Tipps

Tappeinerweg: 

ist eine der vielen Promenaden von Meran und schenkt uns herrliche Blicke auf die Kurstadt und das Etschtal. Man spaziert vom Stadtzentrum aus entlang des Küchelberges. Hier finden Sie abwechselnd alpine und mediterrane Vegetation. Der Anfang dieses Weges gegenüber der Gilf-Promenade führt für 3 km oberhalb der Pfarrkirche bis nach Gratsch. Er hat hin und zurück auf den 6km 110 Höhenmetern Steigung.

>> mehr Infos zu Tour

Hans Falkner Weg

ist eine bekannte Rundwanderung von einem Kilometer oberhalb des Ortskerns in Dorf Tirol. Sie gibt uns Ausblicke über Meran, Schloss Tirol, Schloss Thurnstein und St. Peter. Man wandert am Touristeninfo weg, abwärts bis zum schmiedeeisernen Torbogen und findet die Aufschrift: Falknerweg. Es geht am Hans Falkner Denkmal vorbei, überquert den Apfelweg und geht hinauf zu dem Aussichtspunkt mit Blick bis in den Vinschgau und auf die drei Schlösser: Schloss Tirol, die Brunnenburg und Schloss Thurnstein. Der Duft der Olivenbäume, Zypressen und dem Rosmarin begleitet Sie entlang des Weges.

Wanderung zu den Muthöfen

Dies ist eine beliebte Höfewanderung   oberhalb von Dorf Tirol und beginnt an der Talstation der Seilbahn Hochmut am Tiroler Kreuz. Es ist ein gemütlicher Anstieg bis zu 500 Höhen Metern durch den Wald. Nun gibt es erste Blicke auf den Meraner Talkessel und den Bergen rings herum. Die Muthöfe liegen an den steilen Wiesenhängen am Fuße der Mutspitze. Sie sind heute bewirtschaftet und laden zur Einkehr. Der letzte Teil des Weges geht steil über einen Wanderweg hinauf. Auf dem Rückweg kann man mit der Seilbahn hinunterschweben oder wieder zurückwandern.  Gehzeit:4Stunden, Länge: 11,2 km und man bewältigt 950 Höhenmeter

Wanderung von Dorf Tirol zum Schloss Tirol

Dies ist eine einfache Wanderung entlang des Schlossweges vom Dorfzentrum aus bis zum Schloss Tirol. Es geht an der Pfarrkirche vorbei und zweigt am Friedhof links ab. Der Weg führt durch eine Gasse zum Aussichtspunkt „Doss“. Dort zweigt man rechts ab und wandert durch Weinberge und Obstwiesen vorbei, durch einen kleinen Tunnel, dem Knappenloch, über eine Brücke. Zum Schluss ein kleiner steiler Aufstieg und man ist im Schlossgarten. Die Wanderung dauert ca. eine halbe Stunde, ist 1,6km lang und sehr leicht.

Radfahren in Dorf Tirol

Für alle die gerne mit dem Rad unterwegs sind, gibt es in und um Dorf Tirol herrliche Ausflugsziele und Touren. Leichte Radfahrten im Tal gehen durch Obstwiesen oder auf Forststraßen. Hier 2 Tipps !

Passeiertal Radweg

Der 19 km lange, großteils ebene Radweg führt von Meran bis nach St.Leonhard in Passeier. Die Passer, mit ihrem erfrischenden Wasser begleitet Sie entlang des ganzen Weges. Man startet in der Kurstadt am Thermenplatz nach Osten in Richtung Passeiertal, am rechten Flussufer, bis man aus der Stadt draußen ist. Mehrere Male überquert man die Uferseite. In St.Leonhard angekommen, endet der Weg. Er ist teils asphaltiert, teils fährt man über eine Schotterstraße. Die Strecke ist 19,1km lang, man radelt ca.1,30 Stunden und der Höhenunterschied ist 352m.

Radweg Meran – Bozen

Dieser Weg ist besonders interessant für Familien- und Genussradler aber auch für Rennradfahrer. Er ist ca. 30km lang, die Dauer ca.1,5 bis 3 Stunden und nur 75 Höhenmeter sind zu bewältigen. Bei Sinich beginnt der Radweg nach Bozen. Zwischen Apfelplantagen und der Etsch entlang radelt man auf asphaltierter Straße der Landeshauptstadt entgegen. Auch der Zug ist ein dauernder Begleiter. Man sollte aber unterwegs kurz an den Dörfer Lana, Gargazon oder Terlan anhalten. Viele Parkbänke laden zu einer gemütlichen Rast ein. Etwas Besonderes bei dieser Tour ist im letzten Abschnitt der kühle Wald bei Sigmundskron.

Skigebiete in der Nähe von Dorf Tirol

In der Umgebung von Dorf Tirol finden Sie fünf Skigebiete:

Meran 2000

Oberhalb von Meran, 8,4km, 15 Fahrminuten entfernt, liegt das Familienskigebiet Meran 2000 mit 40 Pistenkilometern und verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Es bietet eine herrliche Auszeit für jeden, denn man kann breite Pisten mit vielen Sonnenstunden genießen.

Vigljoch

25 Fahrminuten von Lana aus, zu erreichen nur mit der Seilbahn, liegt das Vigiljoch. Besonders für Familien oder Personen die Ruhe suchen ideal. In 8 Minuten schweben Sie von 328m auf 1486m.Hier finden Sie leichte Hänge, 5km Pisten mit 4 Aufstiegsanlagen und ein Panorama vom Etschtal bis in die Dolomiten.

Pfelders im Passeiertal

Von Dorf Tirol aus erreichen Sie in 33 km, 50 Fahrminuten das Skigenbiet Pfelders. Es bietet anspruchsvolle 18 km Pisten für Anfänger und Könner. Eine Neue Vierersesselbahn und zwei Schlepplifte sorgen für ein sicheres Wintersportvergnügen im schneesicheren Skigebiet.

Schwemmalm in Ultental

Genuss pur finden Sie im schneesicheren Skigebiet in der Schwemmalm, oberhalb von Kuppelwies im Ultental. Es ist 37,2 km von Dorf Tirol entfernt 50 Fahrminuten. Sie finden dort 6,3 km leichte Pisten,11,7 km mittel und 2,5 km schwere Pisten. Es reicht von 1150m bis 2.625m.Die längste Abfahrt ist 5km lang und hat 1100m Höhenunterschied.

Schnalstaler Gletscher

Die Gletscher in Südtirol haben einen besonderen Naturraum. Im Schnalser Talschluss finden Sie den Hochjochferner. Den Gletscher mit ewigem Eis. Das Skigebiet, das von Dorf Tirol aus 50,7km und 1h15min Fahrminuten entfernt ist, bietet schneesichere Pisten für Einsteiger, Könner und Familien vom Herbst bis in den Frühling hinein. Die Gletscherbahnen bringen Sie auf 3200m in den Ötztaler Alpen hinauf. Die Gletscherbahnen verbinden Kurzras im Schnalstal(2011m) mit der Grawand -Bergstation auf 3.212m.

i-mog-suedtirol-m

I mog Südtirol – Dorf Tirol – Tipp

➤ Therme Meran: Ein Abstecher lohnt sich immer!
➤ Muthöfe: oberhalb von Meran gelegene Bauernhöfe auf 1100-1500m erreichbar mit Seilbahn oder Auto.
➤ Besichtigung Schloss Tirol ist empfehlenswert !
➤ Bussard: ist eine Mobilitätskarte für Meran und Umgebung, die 7 Tage gültig ist ab der ersten Entwertung.

Webcams in Dorf Tirol

Auf diesen Webcams finden Sie verschiedene Bilder der Webcams in Dorf Tirol wie hoch über Dorf Tirol bei der Seilbahn Hochmuth, Blick auf Dorf Tirol sowie Schloss Tirol.

Impressionen Dorf Tirol

Schloss Tirol

Im Burggrafenamt, in Dorf Tirol bei Meran auf einem Hügel, finden wir die Burg, die einst den Grafen von Tirol gehörte und die Wiege der Grafschaft Tirols war. Sie sind 1253 ausgestorben. 1347 verteidigte Margarethe Maultasch sie erfolgreich gegen Karl von Luxemburg.  Bis ins 15.Jh war sie die Residenz der Landesfürsten. Seit 2003 finden wir dort das Südtiroler Landesmuseum für Kultur –und Landesgeschichte. Kunsthistorisch interessant sind die Fresken in der Burgkapelle. Der gotische Flügelaltar vom Schloss wurde im 19.JH entfernt und ist heute im Tiroler Landesmuseum im Ferdinandeum zu finden. Schloss Tirol ist das Wahrzeichen des Landes.

Greifvogelschau

Das Pflegezentrum für Vogelfauna finden wir auf Schloss Tirol, am Burghügel, mit einem Blick auf das Burggrafenamt und dem Vinschgau. Es pflegt verletzte, hilflose oder kranke Vögel, besonders Greifvögel, wieder gesund und sie   können später ausgewildert werden. Es gibt auch tägliche Flugvorführungen. Bei einem Rundumgang werden die Besucher über Vogelarten wie Greife und Eulen informiert. Direkt dabei sein ist ein unvergessliches Erlebnis!

Seilbahn Hochmuth

In 5 Minuten fahren Sie von Dorf Tirol (650m) zur Hochmut (1400m), eine Berglandschaft mit einem Blick über Meran und das Etschtal. Viele Wanderungen, von leichtem Absteig zur Talstation der Seilbahn, bis hinauf zu den Sponser Seen und zu den Gipfeln der Texelgruppe.  Hier finden Sie Höfe, die mit Herz und Liebe zur Heimat geführt werden. Sie sind steil gelegen haben aber ein bergbäuerliches Flair mit hausgemachten Spezialitäten wie Speck, Käse, Milch, Eier, Gemüse und Fleisch, um den Gästen mit köstlichen alten Rezepten Tiroler Köstlichkeiten anzubieten.

Ferienregion Meraner Land

Die Ferienregion Meraner Land zählt zu den vielfältigsten unseres Landes. Dazu gehören die Ortschaften: Schenna, Lana, Partschins, Algund und Dorf Tirol. Dies sind Treffpunkte für Wanderer und Menschen die Erholung suchen. Das Klima ist mild, mediterran und hat 300 Sonnentage und 1200 Sonnenstunden. Dorf Tirol ist auch direkt mit einem urigen Stadt Sessellift mit der Kurstadt Meran verbunden. Das Bekannteste in Dorf Tirol ist das Schloss Tirol. Am Burghügel finden wir auch das Pflegezentrum für Vogelfauna. Hier leben kranke oder verletzte Wildvögel

Häufig gestellte Fragen zu Dorf Tirol

Es ist die Stammburg der Grafen von Tirol und heute finden wir darin das Museum für Landesgeschichte und Kultur.

Es liegt bei Meran und reicht vom Talboden bis zur Spronser Seenplatte auf 2500m.

Vom Dorfzentrum aus (Parkplatz ist gebührenpflichtig) bringt Sie der Schlossweg durch einen alten Tunnel und an den Erdpyramiden vorbei in ca.30 Minuten zum Schloss.

Ja es ist ein öffentlicher kostenloser Parkplatz an der Talstation da.

Ja. Es ist eine 5km lange Strecke von der Talstation aus zum Farmerkreuz und Tiroler Kreuz. Von dort schlängelt der Weg Zickzacke den Berg hinauf

Tourismusverein Dorf Tirol

Hauptstraße 3, I-39019 Dorf Tirol
Telefon: +39 0473 923314
Fax: +39 0473 923012

Ferienorte in der Nähe